Spielanleitung memory

spielanleitung memory

Spielanleitung Memo/ Memory. Seite 1 von 2. Spielziel. Wer am Schluss die meisten Kartenpaare besitzt, ist Gewinner der Spielrunde. Wie geht es los?. Illustration: Peter Nieländer. Inhalt: 48 Karten (24 Bildpaare),. Spielanleitung. Für 2–4 Spieler von 4–7 Jahren. Bei diesem memory ® bilden nicht zwei identische. Spielanleitung Memory. Der Spielleiter mischt die Kärtchen und legt diese einzeln mit der bedruckten. Seite nach unten auf den Tisch auf. Nun geht es darum. Otto Maier Verlag Ravensburg. Gerade gegen Ende des Spiels kann das natürlich einen enormen Vorteil darstellen, da meist alle verdeckten Karten bereits aufgedeckt wurden und die Spieler daher genügend Zeit hatten sich ihre jeweilige Position einzuprägen. Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Hier kannst Du mit anderen spielen. Bei Memory handelt es sich um eines der beliebtesten Gesellschaftsspiele aller Serie a live ticker. Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. Bisher wurden von spielen.

Spielanleitung memory - badbeat nach

Dabei ist es ihm jedoch erlaubt gleichzeitig zwei Karten aufzudecken. Letzte Aktualisierung am 7. Darüber hinaus hat Memory längst das digitale Zeitalter erreicht und kann daher fortan auch auf dem PC oder sogar online gespielt werden. Memory ist für mindestens zwei Spieler ausgelegt, kann aber von bis zu zehn Spielern gleichzeitig gespielt werden. Seit der Erscheinung im Jahre verkaufte sich Memory mehr als 50 Millionen Mal in über 70 Ländern auf der Welt. Bei Memory werden 72 Plättchen auf dem Tisch verteilt, darunter befinden sich 36 Bildpaare.

Video

Regeln für Schweinebacke - Verlag Inkognito - Spielanleitung spielanleitung memory

0 thoughts on “Spielanleitung memory

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *